Lara´s Year In Amerika 07/08

  Startseite
    Dairy
  Über...
  Archiv
  Fotoalbum
  My Hostfamily
  Das bin Ich
  Über Annapolis, MD, USA
  Meine Lieben
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    kathiswelt
    - mehr Freunde




  Links
   



http://myblog.de/laraswelt

Gratis bloggen bei
myblog.de





3.März..... es sooo viel passiert

Ich hab ja schon ein ganz schlechtes gewissen weil ich so lang nichts mehr geschrieben hab. dabei ist wirklich viel passiert...

also erst mal zu florida:

wir sind 5. Feb morgens nach virginia gefahren, um dort den autotrain nach florida zu erwischen. was für eine zugfahrt.. insgesammt 20 stunden. zum glück hatte ich mein eigenes kleines zimmer(zelle- in der man sich kaum umdrehen konnte)und meine hosts hatten ein größeres zimmer mit den kids. aber ein abenteuer war das schon für so lange zeit, zwar über nacht, aber dennoch, mit 18 monate alten babys auf so engem raum!in orlando angekommen waren es dann nochmal 3 stunden bis palm beach. dort haben wir dann 2 tage mit johns eltern in nem apartment verbracht. zu diesem zeitpunkt hab ich schon meine erlaubten 45 stunden arbeitszeit die woche überschritten.... egal die sonne und die 30°C im februar machens wieder gut.

nach 2 tagen dort gings weiter nach Hollywood (10 min von fort lauderdale& 20 min vom Miami).dort angekommen haben wir im marriot at the beach eingecheckt. hatte mein eigenes zimmer mit balkon und meerblick.. traumhaft. alles war super, wetter, leute, drinks und essen!hab zwar echt viel gearbeitet, da mein hostdad auf der miami boatshow beschäftigt war, aber das meiste mit den kids hat spaß gemacht! abends bin ich öfters an die hotelbar gesessen und hab dadurch viele leute kennengelernt. vorallem 3 guys mit denen ich dann auch fast jeden abend auf tour gegangen bin.die konnten mir wenigstens auch was zeigen , wie z.b downtown miami (hab miami Ink gesehen) und fort lauderdale. wir sind mit einer yacht raus gefahren (ein tag und eine nacht) .. so hab ich auch mal an ner boat-party teilgenommen.am meinen 2 tagen off sind wir runter an die keys gefahren . die meisten bilder in studivz sagen mehr als ich hier beschreiben kann! parasailing, schnorcheln und schwimmen mit den dolphins stand auf dem programm! suuuubber sach....

ja also florida war also, viel arbeit, viele neue eindrücke, viel sonne, viele partys viele coole leute, und viel geld ;-)

wieder zu hause gings schnell wieder in den alltag! n bissl stress mit meinen hosts war dann auch noch, aber das hat sich zum glück schnell geklärt.

am 27. feb war mandi´s B-day den wir bei einem dinner gefeiert haben! am fr darauf sind wir malwieder nach washington gefahren und haben FUR gerockt ;-) Rayen( n freund bei den Marines) musste leiden und uns abholen und heimfaheren, hehe. ja und am sa war dann hangover angesagt... egal wie auch immer ich habs geschafft mich inken zu lassen *freu*

jaaa so weit so gut , jetzt bin ich damit beschäftigt meinen urlaub mit meinen eltern zu planen. die kommen nämlich in 2 wochen un dich will ihnen ja auch was zeigen können =)

wow das ist ein eintrag, he?!

aber jetzt ist alles wieder uaf dem neusten stand ..

ttyl, love Lara

 

4.3.08 04:50
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Kathi (19.3.08 06:37)
huhu
wollt mal fragen wies dir geht
gibt was neues spannendes in deinem aupairleben?

lg

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung